Corona: Die Masken können uns nicht schützen

International werden immer mehr Menschen auf das Coronavirus getestet, das bedeutet das die Coronazahlen Weltweit ansteigen werden, in Österreich sind derzeit 18.876 Fälle (Stand:13.07.2020)

In Österreich steigen die Corazahlen täglich an, derzeit gibt es 1.240 ( Stand:13.07.2020) Corona-Erkrankte, was die Regierung dazu nutzt, die vollkommend unnötige Maskenpflicht einführen und sehr viele glauben jetzt das sie einen Schutz bietet.

Die Masken helfen überhaupt nichts, es ist ein falscher Schutz gegen Viren und sie können uns krank machen und nach einiger Zeit Kopfschmerzen verursachen, da man immer das eigene CO2 einatmet, Masken sollten auch nur im medizinischen Bereich verwendet werden und nicht auf der Straße oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Prof. Christian Trosten sagte in der Sendung Talk im Turm, das man den Virus nicht aufhalten kann.

Masken gesundheitsschädlich

Ein Arzt aus Graz hat es bei einem sieben jährigen Kind getestet und es stellte sich heraus, das die Luftfeuchtigkeit sehr schnell ansteigt und das der CO2 Wert gesundheitsschädlich ist.

Hier gibt es auch noch einen Test wo bewiesen wird das wir nur das CO2 wieder einatmen und sehr wenig Sauerstoff bekommen.

Auch hier wird gesagt, das Masken gesundheitsschädlich sind.

Politiker nehmen die Massnahmen nicht ernst

Am 11. Mai 2020 war Sebastian Kurz im Kleinwalsertal, er und alle anderen Leute trugen keine Maske und die Abstandsregeln wurden ebenfalls nicht eingehalten, obwohl es ja immer betont wurde, wie gefährlich das Corona Virus ist.

Auch Angelika Merkel nahm es mit den Masken nicht so ernst. Wie kann es sein das Politiker Massnahmen anordnen und sie selber nicht einhalten?

Vor einigen Tagen sah man Angelika Merkl zum ersten Mal mit einer Mundschutzmaske im Bundestag.

Wenn der Virus so gefährlich wäre, dann müssten sich alle Menschen an die Massnahmen halten, alle Erkranken müssten sofort ins Krankenhaus gebracht werden und diese müssten abgeriegelt sein und dürften nur mit spezieller Schutzbekleidung betreten werden, da heisst auch man müsste spezielle Bereiche in den Kliniken einrichten. In diesem Fall würde normale Masken nicht mehr ausreichen.

Corona ist ein Testlauf des kommenden Antichristen, die Elite testet die Menschen, ob sie gehorsam sind oder nicht und man erkennt ja wie brav die Menschen sind, Maskenverweigerer werden mit höheren Geldsummen bestraft als Erziehungsmassnahme wenn man sie dabei erwischt. Die Masken sind einfach ein Zeichen der Sklaven und ein Vorzeichen für das Mahlzeichen des Tieres, da man ja zum Beispiel ohne Masken nicht Fliegen oder mit den Öffis fahren darf. Die Bibel sagt folgensdes dazu:

Offenbarung 13:16-17

Und es bewirkt, dass allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn, und dass niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

Quelle: Telegram

Mit großer Wahrscheinlichkeit würden auch die Leute wenn es die Regierungen sagen auf allen vieren Kriechen, weil keiner der Menschen etwas hinterfragen würde.

Update: 13.07.2020/20:50 Uhr

Standzahlen wegen Irrtum bei Fallzahlen aktuallisiert, wurde vergessen zu aktualisieren. Ich bitte um Entschuldigung und um Ihr Verständnis, das mir das nicht gleich aufgefallen ist.

Quelle:

Youtube Kanal: Liberty Media

Youtube Kanal: Elina Kirsche Infos

Youtube Kanal: Fricktal wehrt sich

Youtube Kanal Irsinn Pur

Youtube Kanal: Vorarlberger Nachrichten

Youtube Kanal: Bildzeitung

Youtube Kanal: Handelsblatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.